Anwenderbericht

EWE

Anwenderbericht

EWE
PDM Produktdatenmanagement PLM Product Lifecycle Management EW Energiewirtschaft Nr. 21, Oktober 2011

Mit CIM Database effizienter vernetzt

Beim Energieversorger EWE sorgt die digitale Verwaltung und Bereitstellung der Anlagendokumentation für maximale Effizienz bei Betrieb und Ausbau der Netzinfrastrukturen für Strom, Gas, Trinkwasser und Telekommunikation. Die Oldenburger EWE Netz GmbH, eine Konzerntochter der EWE AG, pflegt Netzinfrastrukturen für Strom, Gas, Trinkwasser und Telekommunikation. Neben der Betriebsführung gehören auch die Instandhaltung und Modernisierung der Netze zu den Aufgaben des Unternehmens. Um einen reibungslosen, wirtschaftlichen Betrieb sicherzustellen, hat EWE mit ADIS ein digitales Anlagendokumentations- und Informationssystem auf Basis der Software CIM Database aufgebaut. Zusammen mit den Systemen für die Instandhaltung und die geografischen Daten ist ADIS heute Dreh- und Angelpunkt einer umfassenden Lösung für das Infrastruktur-Management. Der gesamte Lebenszyklus kann so von der Planung und dem Bau bis zur Instandhaltung der Strom-, Gas-, Wasser- und Telekommunikationsnetze effizient unterstützt werden.

EW Energiewirtschaft Nr. 21, Oktober 2011
Erfahren Sie mehr über umfassende Lösungen für das Infrastruktur-Management.
Nur noch ein kleiner Schritt!
* Notwendige Angaben

Ihr Kontakt:

Barbara Scholvin
Senior Manager Public Relations & Corporate Communications
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte